Auf den spuern von Pipi Langstrumpf

PKW-Reisen – Pipi Langstrumpf

1. Tag: Anreise nach Helsingborg
Die kurze Fährüberfahrt von Puttgarden nach Rødbyhavn stimmt Sie auf den Urlaub ein, über die dänischen Inseln erreichen Sie Helsingør. Eine kurze Fahrt übers Wasser und schon grüßt Helsingborg die Ankommenden.

2. Tag: Helsingborg-Göteborg ca. 210 Km
Dieser Teil der Küste ist nicht umsonst eines der traditionellen schwedischen Feriengebiete: schöne Badestrände und nostalgische Seebäder finden Sie entlang des Wegs nach Göteborg, der zweitgrößten Stadt Schwedens.

3. Tag: Göteborg
Nutzen Sie den Tag, um die lebhafte Stadt zu erkunden. Besonders zu empfehlen ist eine Stadtrundfahrt mit den „Paddan“-Booten, Frühaufsteher können die Versteigerung des Tagesfangs in der Markthalle „Feskekörkan“, der „Fischkirche“, verfolgen.

4. Tag: Göteborg-Karlstad ca. 260 Km
Die erste Etappe nach Norden ist Trollhättan, die „Wasserkraft-Metropole“ Schwedens. Zu bestimmten Zeiten können Sie miterleben, wie die Wassermassen zu Tal stürzen. Ganz in der Nähe finden Sie das südlichste Elch-Beobachtungsgebiet Schwedens. Weiter geht es dann entlang des Westufers des gewaltigen Vänern-Sees bis nach Karlstad.

5. Tag: Karlstad-Örebro ca. 110 Km
Die heutige Etappe ist kurz, also nutzen Sie die Gelegenheit, an einem der Seen zu baden, Boot zu fahren oder zu fischen! Am Abend erreichen Sie Örebro, um noch das imposante Schloss zu besichtigen.

6. Tag: Örebro-Stockholm ca. 190 Km
Weiter geht es Richtung Osten, durch eine Landschaft, die durch zahllose Seen und Schlösser gekennzeichnet ist, und schon sind Sie in Stockholm, der Stadt, die „auf dem Wasser“ gebaut ist. Sicherlich haben Sie noch Zeit für einen Spaziergang in den mittelalterlichen Gassen von Gamla Stan.

7. Tag: Stockholm
Zwischen den vielen Sehenswürdigkeiten fällt die Auswahl schwer: ein Besuch im „Skansen“, dem großen Freilichtmuseum oder im Vasa-Museum? Entspannen Sie bei einer der Bootstouren, die mitten in der Stadt starten und Sie in die Inselwelt bringen. Schwimmen, segeln, Lachse angeln – all dies ist hier innerhalb der Stadtgrenzen ganz üblich.

8. Tag: Stockholm-Norrköping ca. 160 Km
Auf dem Weg Richtung Süden sollten Sie sich einige der schönen mittelalterlichen Kirchen anschauen, und für die Kinder ist der Höhepunkt des Tages sicherlich der weitläufige Tierpark Kolmården nördlich von Norrköping.

9. Tag: Norrköping-Jönköping ca. 165 Km
Unübersehbar, wir sind im Astrid-Lindgren-Land: tiefdunkle Wälder, glitzernde Seen, rote Häuschen mit weißen Fensterrahmen… Ganz klar, dass Sie auch Vimmerby einen Besuch abstatten sollten.

10. Tag: Jönköping – Karlshamn ca. 230 Km
Quer durch das Glasreich führt heute der Weg nach Süden. Versäumen Sie nicht, mindestens eine der berühmten Glashütten zu besichtigen. Auch die Papiermühle Lessebo und viele kleine Holzwerkstätten sind einen Besuch wert.

11. Tag: Abreise
Wohlhabende Höfe, kleine Städtchen und weit gestreckte Felder sind typisch für diesen Landesteil, Schonen. Sie können die Küste entlangfahren und die Hafenorte Simrishamn und Ystad sowie die Schiffssetzung Åles Stenar besuchen oder quer durchs Land, von denen Bosjökloster am Ringsjö einer der schönsten ist. Von Helsingborg geht es Richtung Heimat.

Leistungen:

  • Fähre hin und zurück Puttgarden-Rödby und Helsingør-Helsingborg für bis zu 5 Reisende inkl. Pkw-Transport mit Scandlines
  • 10 Übernachtungen mit Frühstück in vorgebuchten ***Hotels
  • pro Person im Doppelzimmer ab € 769,-
  • 1 Kind 2-12 Jahre im Zustellbett bei 2 Vollzahlern: € 120,-
  • 1 Kind ab 12 Jahre im Zustellbett bei 2 Vollzahlern: € 360,-
  • 2 Kinder bis 12 Jahre bei 2 Vollzahlern = 2. Doppelzimmer ermäßigt: € 578,- p.P.
  • 1 Zusatzperson im Einzelzimmer € 888,- Vorbehaltlich Verfügbarkeit.
  • Anreise: täglich

Reisepreis 2021 auf Anfrage.

Preis

Jetzt anfragen

8 + 8 =