Götekanal

Der Göta Kanal – das blaue Band Schwedens.

Erleben Sie den Charme der Jahrhundertwende bei einer romantischen Fahrt auf dem Göta Kanal zwischen Göteborg, der ältesten Hafenstadt Schwedens und der beeindruckenden Hauptstadt Stockholm.
Das „Blaue Band Schwedens“, wie der historische Göta Kanal auch genannt wird, ist eine wahre Idylle für Naturliebhaber und Erholungssuchende. Genießen Sie an Bord nostalgischer Passagierdampfer die vielfältigen Landschaften im Herzen Schwedens. Willkommen zu einer erholsamen Seereise zu Lande durch die schwedische Sommerpracht.
Die Schiffsreise wird zum sorglosen Genuß, Sie können sich ganz der Ruhe und Entspannung widmen und sich auf das Naturschauspiel Göta Kanal konzentrieren.

 Während der Reise sehen Sie u.a.:

  •  Die beeindruckende Schleusentreppe von Trollhättan mit einer Steigerung von 32m sowie das Kanalmuseum von Trollhätte.
  •  Die kleinste Fähre, Lina, in Töreboda.
  •  Forsvik mit der ältesten Schleuse des Kanals von 1813.
  •  Die Festung Karlsborg, die ein Abenteuer in Zeit und  Raum bietet.
  • Motala, die Hauptstadt des Göte-Kanals.
  • Die Klosterruine Vreta.
  • Die Wikingerstadt Birka, Schwedens erste Stadt.

 Entscheidungshilfe: 2, 3, 4 oder 6 Tage Schiffsreise ?

Diese historische Fahrt von Göteborg nach Stockholm oder umgekehrt wird  seit Gründung der Reederei seit 1869 angeboten. Der Unterschied zwischen den beiden Varianten besteht darin, dass das Schiff bei der 4-Tage-Tour auch nachts fährt, während Sie schlafen.
Nur für eine Nacht liegt das Schiff im Hafen. Bei der längeren Tour von sechs Tagen macht das Schiff jede Nacht in einem Hafen fest und es bestehen mehr Möglichkeiten zum Landgang und kulturellen Erlebnissen. Welche Besichtigungen jeweils auf dem Programm stehen, hängt auch von der Fahrtrichtung ab.

Preis

Jetzt anfragen

9 + 7 =