Havila – neue norwegische Postschiffe

Hinweis: Erster Abfahrtstermin 24.08.2021 ab Bergen. Buchungen für Postschiffe von Havila-Voyages sind derzeit möglich für Termine ab August 2021 bis Anfang 2023.

Havila Kystruten – die neuen norwegischen Kystruten-Postschiffe

Die norwegischen Postschiffe sind weltbekannt. Das gesamte Jahr über fährt jeden Tag ein Linienschiff nach einem festen Fahrplan – entlang der gesamten norwegischen Küste zwischen der Hafenstadt Bergen im Süden und Kirkenes unweit der norwegisch-russischen Grenze hoch im Norden des Landes. Dabei werden unterwegs 34 Häfen angelaufen, die Reise hin & zurück dauert insgesamt 12 Tage (11 Nächte an Bord). Diese regelmäßige Schiffsverbindung wurde bereits im Jahr 1893 eingerichtet und diente als Passagier-, Post- und Frachtroute. Während hierzulande hauptsächlich die Begriffe Postschiffe und Postschiffroute etabliert sind, ist in Norwegen auch die Bezeichnung Kystruten geläufig. Aufgrund der Vielfalt der Küstenlandschaft ist eine Fahrt mit einem Postschiff eine beliebte und erlebnisreiche Seereise und eine der Hauptattraktionen Norwegens – und dies zu jeder Jahreszeit.

Postschiffe – die historische Transport-Infrastruktur entlang der Küste

Für kleine Ortschaften und Hafenstädte entlang der Küste ist die regelmäßige Schiffsverbindung mit den Linien-Postschiff auch heute noch eine wichtige Lebensader. Sie wird daher in Teilen durch staatliche Subventionen unterstützt. Über viele Jahre wurden alle Postschiffe von der Reederei Hurtigruten gestellt, deren Firmenname damit auch zum geläufigen Namen der Kystruten-Linie wurde. Ab 2021 betreibt jedoch eine zweite Reederei Postschiffe – mit neu gebauten und sehr umweltfreundlichen Schiffen: Havila-Kystruten, eine rein norwegische Reederei mit langer Tradition und tiefen Wurzeln in der maritimen Struktur der norwegischen Küste. Mit den neuen Kystruten-Schiffen können Postschiff-Freunde somit aus unterschiedlichen Angeboten wählen.

Die neuen Havila-Schiffe

Die vier neuen und baugleichen Havila-Schiffe tragen die Namen „Havila Capella“, „Havila Castor“, „Havila-Polaris“ und „Havila-Pollux“ – nach bekannten Sternen. Zwei Schiffe sind ab Mitte 2021 im Dienst, zwei weitere werden ab Anfang 2022 folgen. Die Schiffe sind jeweils ca. 124m lang und 22m breit. Sie verfügen über 178 moderne Kabinen unterschiedlicher Kategorien. Insgesamt finden bis zu 640 Passagiere Platz an Bord, inklusive Deckspassagieren für Tagesetappen. Kabinen, Restaurants und allgemein zugängliche Bereiche werden mit Farben und Materialien gestaltet sein, die das Meer, die Fjorde und Küstengebirge spiegeln. Besonders erfreulich für Postschiff-Freunde: Vorgesehen ist ein begehbarer Bugbereich und offene Decks, die sich um das gesamte Schiff herumziehen. Die große Observation-Lounge auf dem obersten Deck bietet als besonderes Merkmal auch Dach-Panoramafenster, die im Sommer das helle nordische Licht hereinlassen und in den dunklen Monaten einen komfortablen Blick auf Sternenhimmel und Polarlichter ermöglichen. Auf den Schiffen soll es weiterhin Fitnessraum, Sauna, Jacuzzi, Konferenzräume, Shop, Bar, Cafe, Hauptrestaurant und A la carte-Restaurant geben. Gäste, welche die Kystruten-Strecke im Rahmen von mehrtägigen Paketen bereisen, haben Vollpension inklusive – die Küche wird dabei den Fokus auf norwegische Spezialitäten und Gerichte legen, zubereitet mit hochwertigen und lokal produzierten Zutaten. Die Schiffe werden außerdem eine geringe Anzahl PKWs befördern können.

Neubauten mit höchsten Umweltschutzstandards

Die neuen Schiffe zeichnen sich als besonders umweltfreundliche Neubauten aus – mit LNG-Antrieb und energieeffizienten Schiffsrümpfen. Außerdem ermöglichen große Batteriezellen den Schiffen, geschützte Fjorde und Küstenregionen bis zu 4 Stunden lang im Batteriebetrieb und damit emissionsfrei zu befahren. Doch nicht nur die Schiffe selbst, auch in den Abläufen an Bord und bei Zulieferern wird großer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Havila Kystruten stellt sich damit als Reederei vor, welche die norwegische Küste ausschließlich mit umweltfreundlichen Schiffen befährt.

Komfortable Kabinen für eine großartige Postschiff-Reise

Die neuen Schiffe bieten modernen Kabinenstandard mit stilvoller skandinavischer Gestaltung. Es gibt kleine und größere Innenkabinen: Interior (10m² mit 2 Betten) und Interior Plus (16-18m² mit 2 Betten + Sofa/Schlafsofa), sowie kleine und größere Außenkabinen (Seaview mit Fenster (15m²) mit Doppelbett + Sofa/Schlafsofa) und Seaview-Plus mit Fenster (20m² mit Doppelbett + Sofa). Alle Kabinen bieten Garderobenschrank, TV-Gerät. Die Außenkabinen sind zusätzlich mit Schreibtisch, Kühlschrank und Föhn ausgestattet, außerdem kann Kaffee zubereitet werden.

Zusätzlichen Komfort bieten die Deluxe-Kabinen (bis ca. 30m²) die entweder Blick nach vorn (Deluxe Panoramic View) oder nach hinten (Deluxe Seaview) bieten. In diesen Kabinen haben Sie große Fenster, Sofa oder Sitzgruppe, Schreibtisch, Kühlfach, TV-Gerät, Föhn und Kaffeezubereitung. Ähnlich ausgestattet sind die Junior-Suiten (ca. 25m²) die zudem über einen Balkon mit 6-9m² Außenfläche verfügen. In den Junior-Suiten ist der Schlafbereich durch eine Halbwand abgeteilt, was zusätzlichen Wohnkomfort schafft. Außerdem gibt es pro Schiff zwei elegante Presidential Suiten (45m² + 15m² Balkon) mit separatem Schlafzimmer, Sitzgruppe, Balkon, Außenwhirlpool etc.. Gäste in den Junior-Suiten und Presidential-Suiten erhalten besondere Betreuung, Willkommenspaket und weitere Annehmlichkeiten wie z.B. optionales À-la-Carte Frühstück. Gäste der Presidential-Suite haben auch für Mittagessen und Abendessen die A-la-Carte Option.

Kabinenimpressionen

Reiseverlauf

Die Postschiff-Route entlang der Küste des Landes ist durch Verträge mit dem Transportministerium weitestgehend festgelegt: Die Reisen starten in Bergen, folgen der Küste nach Norden bis zum Umkehrhafen Kirkenes, und erreichen schließlich nach 11 Nächten wiederum Bergen. Auf dem Weg nach Norden wird in 34 Häfen angelegt, auf dem Rückweg in 33. Auf der gesamten Reise werden 4 Orte und Regionen berührt, die als UNESCO-Weltkulturerbe gelistet sind.

Ablauf und Highlights der Kystruten-Postschiffreise:

1. Tag: Abfahrt abends in der Hansestadt Bergen. Nachts entlang der inselreichen Schärenküste.

2. Tag: Um das Westkap. Kleine und größere Hafenstädt sowie die Jugendstilstadt Ålesund. In den Sommermonaten wird der Geirangerfjord (Jun-Aug) bzw. Hjørundfjord (Sep-Okt) besucht. Abends entlang der Nordmøre-Küste mit Stopps in Molde und Kristiansund. Nachts weiter zum Trondheimfjord.

3. Tag: Morgens bzw. vormittags längerer Stopp in der Königsstadt Trondheim. Durch den Trondheimfjord und entlang der Fosenküste nach Norden bis Rørvik.

4. Tag: Entlang der zerklüfteten Polarkreisküste. Der Polarkreis wird überquert. Am Nachmittag Aufenthalt in der größeren Hafenstadt Bodø. Danach geht es über des Vestfjord mit seinem großartigen Küstenpanorama zu den Lofoten-Inseln. Abends in Svolvær. Nachtpassage durch die Inselgruppe.

5. Tag: Morgens Stopp in Harstad. Durch die Sunde der Küstenregion Troms in die Eismeerstadt Tromsø. Abends entlang der großartigen Küstenabschnitte der Lyngenalpen.

6. Tag: Nach der Passage des Sørøysunds über Nacht wird Hammerfest erreicht. Danach weiter zum Nordkap, das je nach Jahreszeit auf Seeseite umfahren wird. Abends weiter entlang der kargen Finnmark-Küste mit abgelegenen Küstensiedlungen.

7. Tag: Ankunft in Kirkenes. Wendepunkt der Seereise und Rückfahrt. Nachmittags über den Porsangerfjord und zur abgelegenen Kleinstadt Vadsø. Nachts entlang der unwirtlichen Eismeerküste.

8. Tag: Morgens Nordkap-Insel. Vormittag in Hammerfest. Danach folgt die großartige Passage durch den Sørøyfjord und entlang der Lyngenregion mit hochalpinen Gebirgszügen. Am späten Abend Tromsø. Nachts entlang der Insel Senja.

9. Tag: Ganztägige Passage durch die Inselgruppen der Vesterålen und Lofoteninseln. Mehrere Stopps unterwegs, darunter in Stokmarknes und Svolvær. Besuch im Trollfjord. Nachts wird in Bodø angelegt.

10. Tag: Tagespassage durch das Inselgewirr der Helgelandsküste. Bergformationen Torghatten und Sieben Schwestern. Über den Polarkreis. Nachts weiter bis Trondheim.

11. Tag: Morgens in Trondheim. Entlang der Atlantikküste nach Kristiansund, Molde und Ålesund. Nachts entlang der Sunnmøreküste und Westkap-Region.

12. Tag: Morgens in Florø. Fjordmündungen und Schärenküste am Sognejord. Ankunft am Nachmittag in der Hansestadt Bergen.

Hinweis zum Tageslicht

In den Wochen und Monaten rund um Mittsommer (2. Junihälfte) kann aufgrund von 24stündigem Tages- und Dämmerlicht nahezu die gesamte Reise bei Tageslicht erlebt werden. Ganz im Norden hat man zwischen Mitte April und Mitte August auch nachts mindestens etwas Dämmerlicht, im Juni und Juli sogar die Mitternachtssonne rund um die Uhr. Dagegen sind im Winter ganz im Norden die Tageslichtphasen sehr kurz. Dafür bieten oft Nordlichter, Sternenhimmel und faszinierende pastellfarbene Dämmerlichtphasen vor einer polaren Winterküstenlandschaft unvergleichliche Eindrücke.

Leistungen

  • Postschiffreise mit Havila-Voyages auf gewählter Route: (Bergen-Kirkenes-Bergen (12 Tage) – Bergen-Kirkenes-Trondheim (11 Tage) – Bergen-Kirkenes (7 Tage) – Kirkenes-Bergen (6 Tage)
  • je nach gewählter Route: 5, 6, 10 bzw. 11 Übernachtungen in gebuchter Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord, inkl. Tischwasser/Tee/Kaffee zu den Mahlzeiten
  • freies WLAN an Bord und in den Kabinen inklusive
  • Reiseleiter/Ansprechpartner an Bord
  • Inklusive sind zudem 2x Hotelübernachtungen. Je 1x vor und 1x nach der Reise in Bergen und/oder Kirkenes. Zentrales Mittelklassehotel, Zimmer mit Du/WC, inkl. Frühstück. Diese Übernachtungen können, je nach Flugzeiten für An- und Abreise, ggfs. entfallen, wofür dann eine Gutschrift erfolgt.
  • Reiseunterlagen und Sicherungsschein

Abfahrtstermine Schiffe         

2021
ab Bergen    ab Kirkenes    ab Bergen    ab Kirkenes   
Schiff Capella Capella Castor Castor
August 24. 30. 30.
September 4./15./26. 10./21. 10./21. 5./16./27.
Oktober 7./18./29. 2./13./24. 2./13./24. 8./19./30.
November 9./20. 4./15./26. 4./15./26. 10./21.
Dezember 1./12./23. 7./18./29. 7./18./29. 2./13./24.

Abfahrtstermine Schiffe           

2022
ab Bergen      ab Kirkenes      ab Bergen      ab Kirkenes      ab Bergen      ab Kirkenes      ab Bergen      ab Kirkenes     
Schiff CAPELLA CAPELLA POLLUX POLLUX CASTOR CASTOR POLARIS POLARIS
Januar 3./14./25. 9./20./31. 6./17./28./ 12./23./ 9./20./31. 4./15./26. 11./22./ 17./28./
Februar 5./16./27. 11./22. 8./19./ 3./14./25./ 11./22, 6./17./28. 2./13./24./ 8./19./
März 10./21. 5./16./27. 2./13./24./ 8./19./30./ 5./16./27. 11./22. 7./18./29./ 2./13./24./
April 1./12./23. 7./18./29. 4./15./26./ 10./21./ 7./18./29. 2./13./24. 9./20./ 4./15./26./
Mai 4./15./26. 10./21. 7./18./29./ 2./13./24./ 10./21. 5./16./27. 1./12./23./ 7./18./29./
Juni 6./17./28. 1./12./23. 9./20./ 4./15./26./ 1./12./23. 7./18./29. 3./14./25./ 9./20./
Juli 9./20./31. 4./15./26. 1./12./23./ 7./18./29./ 4./15./26. 10./21. 6./17./28./ 1./12./23./
August 11./22. 6./17./28. 3./14./25./ 9./20./31./ 6./17./28. 1./12./23. 8./19./30./ 3./14./25./
September 2./13./24. 8./19./30 5./16./27./ 11./22./ 8./19./30. 3./14./25. 10./21./ 5./16./27./
Oktober 5./16./27. 11./22. 8./19./30./ 3./14./25./ 11./22. 6./17./28. 2./13./24./ 8./19./30./
November 7./18./29. 2./13./24. 10./21./ 5./16./27./ 2./13./24. 8./19./30. 4./15./26./ 10./21./
Dezember 10./21. 5./16./27. 2./13./24./ 8./19./30./ 5./16./27. 11./22. 7./18./29./ 2./13./24./

Zusätzliche Infos

Hinweise

Aufgrund der Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten einer Postschiffreise beraten wir Sie gerne telefonisch oder persönlich.
Die Kosten für Einzelkabinen sind abhängig von Saison und Kabinenkategorie. In der Hochsaison (Mitte Mai-August) ist der Einzelkabinenzuschlag zwischen 75% und 100%, je nach Kabine, in der Nebensaison ab 50%. Ein großer Teil der Standard-Kabinen (Interior-Plus, Seaview und Seaview-Plus) sind behindertengerecht.

Vorbereitende Fragen für die grundsätzliche Planung Ihrer Postschiffreise:

  • Wahl von Jahreszeit und Reisetermin für Ihre Postschiffreise. Eventuell Wahl des Schiffes.
  • Wahl der Route (ganze Postschiffreise: Bergen-Kirkenes-Bergen, Postschiffreise verkürzt: Bergen-Kirkenes-Trondheim, halbe Postschiffreise/einfache Strecke: Bergen-Kirkenes oder Kirkenes-Bergen, verschiedene Kurz- und Teilstrecken: von Hafen zu Hafen).
  • Planung von An- und Rückreise bzw. Verlängerungsaufenthalten. Wenn Sie noch etwas zusätzlich Zeit haben, können Sie viele spannende Eindrücke und Erlebnisse zu Ihrer Postschiffreise hinzufügen. Z.B. Aufenthalte in Bergen oder Oslo, Bahnfahrten inklusive der berühmten Flåmbahn, Kurzbesuche in den Fjorden etc.
  • Wahl von Kabinenkategorie auf dem Schiff
  • Landausflüge fügen Ihrer Reise unvergessliche Highlights hinzu. Gerne beraten wir Sie zu den Ausflügen.
  • Sind besondere Themenreisen, Gruppenreisen oder Festtagsreisen für Sie interessant?

Preis

899 €

Jetzt anfragen

11 + 2 =