NAVIGATION Menü schliessen
Aktuelle Seite: Skandinavien-Tours > Finnland > Winter > Schneeschuh - Wanderung

Schneeschuh - Wanderung

5 Wandertage, 7 Tage, wilde Taiga Ostfinnland, inkl. Flug ab € 1.425,--

Zeitraum
20.01 - 26.01.2019, 27.01. - 02.02.2019, 03.02 - 09.02.2019, 10.02 - 16.02.2019, 17.02. - 23.02.2019, 24.02. - 02.03.2019, 03.03. - 09.03.2019, 10.03 -16.03.2019

Schneeschuh - WanderungKeine Mindestteilnehmerzahl, max. 13 Personen.
Weitere Termine für Gruppen auf Anfrage, min. 5 Personen.

Auf dieser Schneeschuhtour werden Sie die wilde Taiga Ostfinnlands in der Region Kainuu erkunden. Dieses abgeschiedene Gebiet ist der perfekte Ort, um die friedliche Natur zu genießen. Unsere Route führt größtenteils über das Hossa Wandergebiet durch schneeweiße Wälder, entlang der Bergrücken und über zugefrorene Seen.

Die Unterbringung erfolgt in einfachen Blockhäusern mit gemütlicher Atmosphäre. Die täglichen Strecken von ca. 6 Stunden werden je nach Wetter im tiefen Pulverschnee gewandert. Das Gelände ist abwechslungsreich und mit vielen kurzen An- und Abstiegen.

Die Schwierigkeitsstufe dieser Tour ist einfach bis mittel. Erfahrungen im Schneeschuhwandern sind nicht erforderlich, gute körperliche Verfassung ist dennoch erwünscht.

 

Programm:

Tag 1: Anreise nach Finnland

Ihr Wildnesführer wird Sie am Flughaen abholen. Transfer (ca. 1 Stunde) zum Blockhaus Jatkonsalmi. Hier werden Sie die ersten drei Nächte verbringen. Die Hütte liegt isoliert im Kern des Hossa Nationalparks.

Tag 2: Einweisung ins Schneeschuhwandern und erster Ausflug (ca. 7 km).
Am Morgen werden Sie mit Schneeschuhen und Wanderstöcken ausgerüstet. Nach einer kurzen technischen Einleitung brechen wir zum ersten Tagesausflug auf, welcher uns zur Erkundung des Gebietes an der Russischen Grenze führt. Die ersten Kilometer wandern wir durch eine schmale Schlucht und danach meist über zugefrorene Seen bis zur russischen Grenzzone. Wir folgen dem Grenzbereich mit einiger Distanz einige Kilometer südwärts, da dessen Betreten streng verboten ist. Bevor es dunkel wird, werden wir zum Hotel zurückkehren, wo wir eine weitere Nacht verbringen. Nach dem Schneeschuhwandern in der Kälte ist es schön, sich in der Sauna am Seeufer zu entspannen und aufzuwärmen. Schneeschuhwandern 7 km, 6 Stunden

Tag 3: Felsenmalerei.
Heute ist es Zeit für einen Blick zurück in die Geschichte. Mit dem Auto fahren wir zunächst zu einem Ausgangspunkt, von dem aus unsere Schneeschuhwanderung zum „Farbfelsen“ beginnt. Die Felsenmalereien, die Sie dort bestaunen können, sind bis zu 4000 Jahre alt! Das Mittagessen wird in einer echten Kota (lappländisches Zelt) eingenommen. Duftender Kaffee wird über offenem Feuer gekocht und dazu gibt es Sandwiches. Am Nachmittag werden wir uns in dem Blockhaus von Tolosenvirta einquartieren, welches herrlich einsam mitten im Wald liegt. Nach langem Schneeschuhwandern in der Kälte ist es schön, sich in der holzbeheizten Sauna am Seeufer zu entspannen und aufzuwärmen. Schneeschuhwandern 7 km, 6 Stunden
ergrücken und Seen, Peurapirtti/Hirvastupa - Huosiusjärvi/Iikoski (ca. 8 km).
Nach dem Frühstück werden wir auf Schneeschuhen erneut entlang der Bergrücken und Seen wandern. Der umliegende Wald bietet Lebensraum für viele heimische Tiere wie Elche, Wölfe, Luchse und Hasen, die oft scheu und wahre Meister der Tarnung sind und man sie deshalb nur selten zu Gesicht bekommt. Auf halber Strecke werden wir am Lagerfeuer einer Schutzhütte zu Mittag essen. Diese liegt bei einer Stromschnelle. Am Nachmittag werden wir den Housiusjärvi-See erreichen, wo wir ein letztes Mal in Blockhäusern übernachten. Die Iikoski-Stromschnelle ist nur 200 m entfernt. Schneeschuhwandern 8 km, 6,5 Stunden

Tag 6: Letzte Schneeschuhwanderung und Rentierfarm, Huosiusjärvi/Iikoski - Jatkonsalmi/Tolosenvirta (ca. 5 km).
Der letzte Tag der Schneeschuhwanderung bringt uns zurück zum Ausgangspunkt. Den Bergrücken folgend werden wir zunächst das Hossa-Besucherzentrum erreichen, wo wir uns die Ausstellung zur Geschichte und Gegenwart dieses Gebietes ansehen. Unsere Schneeschuhwanderung wird mit der Ankunft am Hotel enden. Am Abend werden wir die Rentierfarm besuchen, wo wir diese halbwilden Tiere Nordfinnlands besser kennen lernen. Das köstliche Abendessen wird direkt auf der Farm eingenommen. Schneeschuhwandern 5 km, 4 Stunden

Tag 7: Abreise
Frühstück und Transfer zum Flughafen und Rückflug. Auf Wiedersehen und "hei hei"!

Hinweis! Bei 3 oder weniger Teilnehmer behalten wir uns Änderungen im Programmablauf (Route, Unterkunft), vor.

 

Reiseleistungen:

Destination ArcticCircle

  • An/Abreise: Flug von Deutschland in der günstigsten Tarifklasse von Finnair nach Finnland
  • Ein Freigepäckstück pro Person* Transfer ab/an Flughafen in Finnland
  • 3 Übernachtungen in 2 -4 Pesonen - Zimmern in Blockhäusern (Schlafsaal)
  • Vollpension: Frühstück, Picknick-Mittagessen, und Abendessen
  • Englisch sprechender Guide
  • Gepäcktransport
  • Programm wie oben beschrieben
  • Transfer ab/an Flughafen
  • Täglich Sauna
  • Bettwäsche und Handtuch
  • Besuch einer Rentierfarm
  • Besuch des Hossa-Besucherzentrum

 


In Verbindung mit dieser Reise bieten wir Ihnen unsere günstige Flugpreise an. (Veranstaltertarife).

Verleih von Schneeschuhen und Wanderstöcken möglich zu € 40,-- p.P.

Verleih von Winterschuhen möglich zu € 15,-- p.P.

Spezielle Pauschalangebote für Gruppen von mehr als 7 Personen gerne nach Vereinbarung

Anmerkung: Aufgrund von Wetterverhältnissen können während der Tour Änderungen hinsichtlich Übernachtungsort und Tagesrouten vorgenommen werden.

Reisepreis 2019:

ab € 1.425,-- pro Person, Zusatznächte gerne auf Anfrage.