NAVIGATION Menü schliessen
Aktuelle Seite: Skandinavien-Tours > Schweden > Winter > Fulufjell

Fulufjell

Abenteuer Hundeschlitten

FulufjellHuskies haben ihre eigene Welt aus Schnee und Eis. Sie lieben sie und möchten sie gern zeigen: Zum Beispiel auf einer Hundeschlittentour! Nach dem Musherdiplom geht es auf große Tour durch die Wildnis und Einsamkeit des Fulufjells. Und die gutmütigen Huskies ziehen uns geduldig viele Kilometer weit. Hier wartet auf uns ein komfortables Abenteuer!



Unsere Leistungen

  • An-/Abreise: mittags ab Kiel, Vormittags an Kiel
  • Fährfahrt Kiel-Oslo-Kiel mit Color Line in 2-Bett-Innenkabine, 2 x Frühstücksbüffet.
  • Transfer mit Veolia Transport Trysillekspress ca. 3,5 Std., notwendige Transfers vor Ort
  • 7 Übernachtungen in einer Doppelhüttenhälfte (Apartment, ca. 63 m²) mit Dusche/WC in der Villmark Lodge
  • 7x Winterpension (Frühstück, Lunchpaket, Abendessen)
  • eigenes Hundeschlittengespann mit 4-6 Hunden
  • Ausrüstung: Thermo-Overall, Thermoschuhe (Übergrößen bei Buchung bitte angeben)
  • Musherzertifikat
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort


Ihre Vorteile

  • Auch für Kinder ab 10 Jahre geeignet
  • Grundlegende Einführung
  • Eigenes Hundeschlittengespann


Die Reisebeschreibung:

Tourencharakter
Dieses Reiseangebot ist für alle gedacht, die etwas mehr über das Hundeschlittenfahren erfahren wollen: Kenntnisse über die Schlitten, die Hunde, die Technik und vor allem das Fahren im eigenen Gespann.
Die letzten beiden Tage fahren Sie dann als „ausgebildeter“ Musher in die einsame weite norwegische Berglandschaft. Je nach Witterung und Können der Teilnehmer werden zwischen 15 – 50 km täglich zurückgelegt. Kinder zwischen 10 und 15 Jahren fahren im Schlitten des Mushers (max. 2 Kinder je Tour).



Reiseverlauf:

Freitag: Abfahrt der Fähre in Kiel.

Samstag: Anreise nach Trysill. Frühstücksbüffet, 10.00 Ankunft der Fähre in Oslo; Transfer mit Veolia Trysillekspress nach Trysil, wo Sie bereits erwartet werden. Abholung, Begrüßung im Camp, Abendessen.

Sonntag: Einweisung und erste Tour. Bekanntmachen mit den Huskies, Besichtigung des „kennels“ und erste Ausfahrt durch die Winterlandschaft.

Montag und Dienstag: Hundeschlittentouren durch den Fulufjell Nationalpark. Sie absolvieren einen Grundkurs in Hundeschlittenfahren und lernen ihr eigenes Gespann nit 4-6 Huskies gut zu beherrschen. Ein erfahrener Muscher begleitet die Ausfahrten rund um die Huskyfarm auf gespurten Trails.

Mittwoch: Zur freien Verfügung (Elchsafari, Skilanglauf, Alpinski, Motorscooter vor Ort möglich).

Donnerstag und Freitag: Auf mehrstündige Wildnistouren durch winterliche Wälder und über zugefrorene Seen perfektionieren Sie Ihren Fahrstil. Am letzten gemeinsamen Abend in der Willmark Lodge wird das Musherdiplom-Zertifikat verliehen.

Samstag: Nach dem Transfer nach Trysil, fahren sie mit dem Expressbus nach Oslo zurück. 14.00 Abfahrt der Fähre in Oslo nach Kiel. Übernachtung am Bord.

Sonntag: Abreise. Frühstücksbüffet, 10.00 Ankunft der Fähre in Kiel, individuelle Heimreise.
Hinweis: Aufgrund von Witterungsbedingungen kann sich der Reiseverlauf kurzfristig vor Ort ändern.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Unterkunft und Verpflegung

Auf der Fähre übernachten Sie in 2-Bett-Innenkabinen mit Du/WC. Bei gleichzeitiger Buchung von 3 oder 4 Personen in 4-Bett-Innenkabinen. Auf Anfrage stehen andere Kabinen gegen Aufpreis zur Verfügung. Das Frühstück ist bei der Fährüberfahrt im Preis inbegriffen.

Fulufjell - UnterkunftDie Unterbringung erfolgt in der Villmark Lodge, einer gemütlichen, aus Glas und Holz erbauten, in die Natur integrierten und direkt am Flussufer gelegenen Ferienanlage. Die Anlage besteht aus 10 freistehenden Ferienhütten mit je 2 Doppelhüttenhälften (Appartments) und einem Zentralgebäude mit Rezeption, einem gemütlichen Restaurant mit Kamin, Bar, Billard und Dart. Darüber hinaus steht den Gästen eine zentrale Sauna zur Verfügung. Die geräumigen Doppelhüttenhälften (ca. 63 m²) sind landestypisch eingerichtet und verfügen über einen separaten Eingang, 2 Schlafzimmer (1 Doppel- und 1 Etagenbett), Dusche/WC, einen gemütlichen Wohnraum, TV und eine offene Galerie. Reinigung 1x wöchentlich.

Bei Buchung Einzelzimmer: 2 Einzelzimmer teilen sich ein Appartment, jeweils im eigenen Schlafzimmer.

Ein Koch vor Ort sorgt für das leibliche Wohl. Ein Frühstücksbüffet, an dem Sie Ihr Lunchpaket bereiten und ein kräftiges Abendessen machen Sie fit für den nächsten Tag.

Kinderermäßigung (im Zimmer der Eltern)

  • bis 9 Jahre (ohne Hundeschlittentour):  € 934,--
  • 10-15 Jahre (mit Hundeschlittentour):  € 550,--


Zusätzliche Leistungen (Preise pro Person)

  • Einzelkabinenzuschlag inkl. Einzelzimmer: +€ 165,--
  • Einzelzimmer vor Ort: ohne Aufpreis
  • Bei gleichzeitiger Buchung 3 Personen in 4-Bett-Innenkabine: € 40,--
  • Bei gleichzeitiger Buchung 4 Personen in 4-Bett-Innenkabine: € 70,--
  • Minderpreis bei Eigenanreise: € 120,--
  • Linienflug mit SAS nach Oslo:
    • CGN, DUS, FRA, NUE: +€ 99,--
    • MUC, NUE: + € 225,--
    • BER, HAJ: + € 235,--
  • Informationen zur Bahnanreise mit RIT innerhalb Deutschlands

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Über die Hunde

Fulufjell - HundeDer „kennel“ ist mittlerweile auf über 100 Huskies angewachsen. Mehrere qualifizierte Guides betreuen die Touren. Die Hunde sind keine hochgezüchteten Bilderbuchhuskies, sondern freundliche, ausdauernde und unkomplizierte Hunde, auf die Verlass ist und die nur eins wollen: Laufen Sie sind nach ihrer Leistung und Gutmütigkeit ausgesucht, nicht nach Rasse. Es sind auch keine Sprinthunde, sondern sie sind auf eine kontinuierliche Leistung trainiert. Im sogenannten "Wolfstrab" laufen sie lange Strecken, ohne sich zu überanstrengen. Die durchschnittliche Geschwindigkeit liegt bei immerhin 13 bis 15 Stundenkilometern. Der Trainingsstand der Hunde liegt bei etwa 80 Tageskilometern.


Anforderungen:
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer.
Die Hundeschlittentouren werden dem Können der Teilnehmer angepasst, so dass jeder mit einer gewissen Grundkondition daran teilnehmen kann.
Diese Reise erfordert einen gewissen Sinn für Teamgeist und die Bereitschaft, beim An- und Abspannen der Hunde unter Anleitung der Guides mit Hand anzulegen. Gemeinsam geht vieles leichter, und man lernt seine Mitreisenden schnell kennen.
Mindestalter: 18 Jahre. 16 Jahre in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.
Programmänderungen je nach Witterung und Können der Teilnehmer vorbehalten.

Individuelle Verlängerung
Die Tour kann individuell verlängert werden. Die Leistungen umfassen Unterkunft im Doppelzimmer und Winterpension (Frühstück, Lunchpaket, Abendessen). Ski, und Schneeschuhverleih, weitere Hundeschlittentouren, Skieinweisung, Tagesaktivitäten etc. sind vor Ort möglich. Bitte vermerken Sie die Verlängerung auf Ihrer Anmeldung.

Bekleidungsempfehlung
Anders als in Deutschland gibt es in Skandinavien noch richtigen Winter. Die Temperaturen liegen, je nach Jahreszeit, zwischen 0°C (April) und minus 20°C (Weihnachten). Mit der richtigen Ausrüstung ist das allerdings kein Problem. Sie sollte so zusammengestellt sein, dass Sie mehrere dünne Schichten übereinander ziehen, die bei Bedarf ausgezogen werden können. Im Folgenden geben wir einen kurzen Überblick, was auf jeden Fall ins Reisegepäck gehört:

  • Winddichter Anorak mit Kapuze
  • Mütze (gut über die Ohren)/Schal
  • Fausthandschuhe/winddichte Überhandschuhe
  • 2 dünnere Pullover
  • dicke Woll- und dünne enganliegende Socken
  • winddichte Überhose, Jogginghose,
  • Tagesrucksack, bruchfeste Thermosflasche
  • Gamaschen
  • Sonnenbrille und Sonnencreme (wasserfrei!)
  • Handtücher (für die Sauna)
  • Hausschuhe
  • Brotbox (für das Lunchpaket)
  • Warme Winterschuhe (für weitere Freizeitaktivitäten)


Vom Veranstalter gestellte Ausrüstung:
Für die Touren wird eine spezielle Ausrüstung gestellt.

  • Bei Bedarf werden vor Ort auch wärmende Overalls zur Verfügung gestellt (bis Größe XXL, bei größeren Körpermaßen erbitten wir vorherige Rücksprache). Diese sind allerdings nur für ganz kalte und/oder windige Tage empfehlenswert, weil sie sehr warm sind. Zur besseren Regulierung der Temperatur ist eine Zusammenstellung nach dem Zwiebelschalen-Prinzip effektiver.
  • Wärmeboots (bis Schuhgröße 46 sind kein Problem, bei größeren Füßen erbitten wir vorherige Rückfrage)

Bitte fordern Sie Prospektmaterial an.