NAVIGATION Menü schliessen
Aktuelle Seite: Skandinavien-Tours > Norwegen > Sommer > Pkw-Reise Fjordland

Pkw- reise Fjordland

Rundreise durch das Fjordland

Pkw- reise FjordlandMit dieser Reise erleben Sie die landschaftlichen Höhepunkte des Fjordlandes, z. B.
die schönsten Fjorde, den Hardangerfjord, Sognefjord, Aurlandfjord, Næröyfjord, Lusterfjord und den besonders schönen Geirangerfjord sowie azurblaue Gletscher, zahlreiche Wasserfälle, tiefe Täler und imposante Gebirge sowie die bis zu 1000 Jahre alten Stabkirchen. Nicht zu vergessen die berühmte Flåmbahn.

Leistungen:
Schiffspassage Kiel – Oslo – Kiel inkl. 1 PKW
Kabinenkategorie T, Doppel oder 4-Bett innen mit DU/WC. Außenkabine A 2, p.P. € 44,- (hin/zurück)
6 x Hotelübernachtungen im DZ mit DU/WC inkl. Frühstück, 2 x DZ inkl. HP.
4 Hüttenübernachtungen mit 2 Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Kochecke, Bad mit DU/WC. Bettwäsche und Endreinigung sind im Preis nicht enthalten.

1. Tag: Schiffspassage Kiel – Oslo, ab Kiel um 14.00 Uhr.
Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie. Die Überfahrt hat Kreuzfahrtflair.

2. Tag: Ankunft Oslo um 10.00 Uhr. Oslo - Haukeli/Edland. ca. 270 km. Hotelübernachtung.
Richtung Drammen und Kongsberg. Hier können Sie eine alte Silbergrube besuchen. Nicht weit von Kongsberg müssen Sie unbedingt die Heddal Stabkirche besuchen.

3. Tag: Haukeli – Ulvik, ca. 150 km. Pensionsübernachtung
Die Strecke Richtung Odda ist atemberaubend, z.B. der Lötefoss, ein Zwillingswasserfall direkt neben der Straße. Besuchen Sie das Naturcenter in Eidfjord sowie den imposanten Vöringfossen Wasserfall, einer der höchsten des Landes.

4. Tag: Ulvik – Bergen, ca. 150 km. Hotelübernachtung
Bergen, Norwegens Hansestadt hat sehr viele Sehenswürdigkeiten. Sie sollten bei schönem Wetter mit der Flöibahn nach oben fahren, um die Stadt und die Umgebung zu bewundern.
Der Fischmarkt, das Aquarium und das Hansemuseum sind auch einen Besuch wert.

5. Tag: Bergen – Hafslo, ca. 200 km. 4 Hüttenübernachtungen
Auf dem Weg sollten Sie das kleine malerische Dorf „Underdalen“ besuchen. Hier befindet sich die kleinste Kirche Norwegens. Von Flåm aus können Sie mit der berühmten Flåmbahn fahren. Rauf und runter dauert es ca. 2 ½ Stunden und Sie überwinden einen Höhenunterschied von knapp 900 Metern. Von Aurland aus können Sie zwischen 2 Strecken wählen: entweder durch den längsten Tunnel Europas (ca. 25 km) oder auf der alten Straße über das Gebirge. Bei Wetter mit guter Sicht empfehle ich Ihnen über das Gebirge zu fahren.

6. - 8. Tag: Hafslo. Ruhetage
Von Hafslo aus haben Sie viele Sehenswürdigkeiten in der Nähe. z.B. den Nigardsgletscher, wo Sie auch eine Gletscherwanderung unternehmen können. Fahren Sie den Jostedalen hoch bis es nicht mehr geht. Hier sehen Sie einen großen von Natursteinen gebauten Staudamm. Urnes, die älteste Stabkirche des Landes, sollten Sie auch besuchen sowie die Tungastölen Alm, wo Sie frischen norwegischen Käse kaufen können.

9. Tag: Hafslo – Loen, ca. 270 km. Hotelübernachtung
Heute geht es über die Sognefjellstraße, die höchstgelegenste Straße des Landes.Wenn Sie hinter Grotli die alte Straße (Schotter) wählen, kommen Sie an einem Sommerskigebiet vorbei. Die Straße ist schmal und kurvenreich, aber landschaftlich sehr wild und schön.

10. Tag: Loen – Ålesund, ca. 190 km. Hotelübernachtung
Heute erleben Sie einen Teil der berühmten Straße „The GoldenRoute“. Besuchen Sie den Aussichtspunkt „Dalsnibba“ , wo Sie den wunderschönen Geirangerfjord aus der Vogelperspektive genießen können. Auf der Fähre von Geiranger nach Hellsylt passieren Sie den Wasserfall die „Sieben Schwestern“. In Ålesund sollten Sie zum Aussichtspunkt Aksla gehen (420 Stufen) oder mit dem Auto hochfahren, um einen Überblick von Ålesund und der Umgebung zu genießen. In Ålesund befindet sich auch das größte Aquarium des Landes.

11. Tag: Ålesund – Dombås, ca. 215 km. Hotelübernachtung.
Um den Rest der „Goldenen Route“ zu erleben, fahren Sie Richtung Valldal, um später den Trollstigen herunter fahren zu können. Dann geht es weiter an der Bergkette „Trolltindene“ vorbei Richtung Dombås, ein gemütliches Gebirgsdorf an der Europastraße 6.

12. Tag: Dombås – Espedal, ca. 130 km. 2 Pensionsübernachtungen
In Espadal wohnen Sie mitten im Peer Gynt Reich. Die Pension liegt idyllisch am Espedal See.

13. Tag: Espedal, Ruhetag.
Hier haben Sie hervorragende Wandermöglichkeiten oder Sie entdecken den Peer Gynt Weg.

14. Tag: Schiffspassage Oslo – Kiel, ab Oslo um 14.00 Uhr
Auf der „Luxusfähre“ von Color Line geht die Fahrt durch den Oslofjord Richtung Kiel, ein würdiger Abschied von Norwegen. Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie.

15. Tag: Ankunft in Kiel um 10.00 Uhr

Tagesaktueller Preis 2018.

Reisepreis bei 2 Personen:
                                                       Euro 1.480,-- p. P.
Einzelzimmerzuschlag:    Euro   780,--
Kinderermäßigung 2-12 Jahre: 50 %.

Anreise täglich.